Pressemitteilung 09.05.2018 PDF Drucken E-Mail

Flaggen vor dem Kreishaus Unna

FREIE WÄHLER stimmen mit Enthaltung bei der Kreisdirektorwahl 

Entgegen den Darstellungen im Kreisteil des Hellweger Anzeigers vom 09.05.2018 zur Kreisdirektorwahl war die Enthaltung des Kreistagsmitgliedes der FREIEN WÄHLER, Helmut Stalz, kein Zeichen gegen die Wahl von Herrn Janke zum Kreisdirektor, sondern ein öffentlicher Protest gegen das vermutliche Verhalten der großen Parteien, dass die Besetzung von Verwaltungsspitzen oft schon vor der Stellenausschreibung feststeht und es häufig so aussieht, dass das Parteibuch entscheidend wäre. Sonst wären ja auch viel mehr Ver­walt­ungs­spitzen parteilos.
Insofern könnte man sich die im Hellweger Anzeiger dar­ge­stellten Kosten von über 15.000,-€ für Medienanzeigen eigentlich sparen bzw. drastisch kürzen.


 
Pressemitteilung 05.12.2017 PDF Drucken E-Mail

Weihnachtliches Geldgeschenk

FREIE WÄHLER für Weihnachtsgeschenk von 1,8 Mio.€ an die Kreiskommunen

Der Kreisverband Unna der Freien Wählergemeinschaften (BG Bönen, FWG Fröndenberg, BB Holzwickede, FW Kamen, FW Lünen, WfS Schwerte, FW Unna , UWW Werne) fordert in der nächsten Kreistagssitzung am 12.12.2017 durch eine weitere Senkung des Hebesatzes der Allgemeinen Kreisumlage die Kreiskommunen um zusätzlich 1,8 Millionen € zu entlasten. Möglich werden soll dies indem nicht wie bisher geplant 2,3 Mio. €, sondern 4,1 Mio. € aus der bilanziellen Aus­gleichs­rück­lage für den Ausgleich des Ergebnisplanes eingesetzt werden.


Weiterlesen...
 
Pressemitteilung 21.11.2017 PDF Drucken E-Mail

Wahlurne mit Aufschrift 2,5% durchgestrichenFreie Wähler begrüßen die Ver­fass­ungs­widrig­keit der Sperrklausel von 2,5 % bei den Gemeinde- und Kreis­tags­wahlen

Der Verfassungsgerichtshof für das Land Nordrhein-Westfalen in Münster hat heute entschieden, dass die 2,5 %-Sperrklausel bei Kommunalwahlen gegen den Grundsatz der Wahl­rechts­gleich­heit verstößt, soweit sie für die Wahlen der Ge­meinde­räte und Kreistage gilt. Dies mit überwiegend folgender Begründung:

„Die Sperrklausel bewirke eine Ungleichgewichtung der Wählerstimmen hinsichtlich ihres Erfolgswertes, da Stimmen für solche Parteien und Wählervereinigungen, die an der 2,5 %-Hürde scheiterten, ohne Einfluss auf die Sitzverteilung blieben.

Für die Wahlen der Gemeinderäte und Kreistage sei diese Ungleichbehandlung nicht gerechtfertigt.

Weiterlesen...
 
Pressemitteilung 27.11.2016 PDF Drucken E-Mail

Hauptstelle Sparkasse Unna

Quelle: Sparkasse Unna (Wikipedia)

FREIE WÄHLER sehen geplante Spar­kass­en­­fu­sion als Zwischenschritt

Die Freien Wählergemeinschaften des Kreisverbandes Unna (BG Bönen, FWG Fröndenberg, BB Holzwickede, FW Kamen, FW Lünen, WfS Schwerte, FW Unna , UWW Werne) sehen die jetzt geplante Sparkassenfusion der Sparkasse Unna/ Kamen mit der Sparkasse Fröndenberg nur als Zwi­sch­en­schritt hin zu einer Kreissparkasse. Dazu der Kreis­ver­bands­vor­sitz­en­de Helmut Stalz: „Die Fusion ist für uns längst überfällig und auf Grund der der derzeitigen Nullzinspolitik, der demografischen Entwicklung sowie der kommunalen Finanzlage auch dringend geboten“.

Weiterlesen...
 
Pressemitteilung 12.09.2016 PDF Drucken E-Mail

Logo Freie Wähler

Kreisvorstand der FREIEN WÄHLER tagt in Kamen

Der Vorstand der Freien Wählergemeinschaften (BG Bönen, FWG Fröndenberg, BB Holzwickede, FW Kamen, FW Lünen, WfS Schwerte, FW Unna , UWW Werne) des Kreisverbandes Unna tagt am Freitag, den 16.09.16 um 18:30 Uhr in Kamen im Hotel „In der Kaiserau“. Neben den In­formationen aus den Wählergemeinschaften und aktuellen Themen aus dem Kreistag wird über die geplante Erhöhung der Ver­bands­­um­­lage des Landschaftsverbandes West­fal­en-Lippe gesprochen werden, die den Kreishaushalt mit ca. 10 Millionen Euro zusätzlich belasten wird.  

Die Vorstandssitzung ist öffentlich, Gäste und Interessierte sind herzlich willkommen.



 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 11